Künstlerhaus Dortmund
Kontakt   Sunderweg 1 | 44147 Dortmund | fon 0231 - 820304 | fax 0231 - 826847 | email buero at kh-do.de
Öffnungszeiten   Büro  Mo + Fr 10 - 14 h Di - Do 10 - 16 h  |  Ausstellung  Do - So 16 - 19 h
DE   EN

News

Ruhr Residence 2016 der KunstVereineRuhr
Jorn Ebner (Berlin) erhält eines der Ruhr Residence RETURN Stipendien und lebt und arbeitet im November im Künstlerhaus. mehr
Adriane Wachholz erhält eines der Ruhr Residence GO Stipendien und geht im November/Dezember auf Recherchereise. mehr

mex im Künstlerhaus
nyak 14, Freitag, 2.12.2016 um 20 Uhr, Eintritt 6 Euro
Tatsuru Arai, John Chantler, Seiji Morimoto
> mehr (auf mexappeal.de)

Aktuelles aus dem Künstlerhaus auf Facebook

Mitgliederaktivitäten

Dagmar Lippok, Jens Sundheim
Wandel – Fotografie
Osthaus Museum, Hagen
25.11.2016 – 29.01.2017
mehr

Nina Nowak
ZEROES ON THE LOOSE
Städtische Galerie im Park, Viersen
4.12.2016 – 15.01.2017
mehr

Cornelius Grau, Barbara Koch, Dirk Pleyer
Offene Galerie 2016
Galerie 143, Dortmund
03.12.2016 – 21.01.2017
mehr

Elly Valk-Verheijen
DIFFERENT ECHOES
Kunstmuseum Gelsenkirchen
27.11.2016 – 29.01.2017
mehr
KIOSK, Place des Augustins, Geneva
22.10. – 31.12.2016
mehr

Dirk Pleyer

Mach Dir keine Kopfgedanken über meine Bauchgefühle
Salzamt Linz, AT
28.9. – 31.12.2016
mehr

Lisa Domin
Marler Medienkunstpreis
23.10.–12.02.2017
mehr

Jens Sundheim
Absence of Logic, Despacio
San José (CR)
03.03. – 31.12.2016
mehr

Ulrike Harbach

Heima(r)t, Artevent
Humboldtstrasse 47, Dortmund
23.08. – 10.01.2017




Willkommen im Künstlerhaus Dortmund!


Das Künstlerhaus Dortmund wird seit 1983 von KünstlerInnen als Atelierhaus und Ausstellungsort für zeitgenössische und experimentelle Kunst in Selbstorganisation geführt.
                                                                                   


Nächste Veranstaltung:

Studio Stage

Präsentation der Stipendiaten der Ruhr Residence 2016
konzipiert und organisiert durch die KunstVereineRuhr

16. Dezember 2016 um 18 Uhr





Nach einer Renovierungspause beginnen wir das neue Jahr dann mit:

Format f - No. 3

Fotografie-Projekt in Kooperation mit der TU Dortmund

17. bis 19. Februar 2017



Programm:

Rückblick 2016