Künstlerhaus Dortmund
Kontakt   Sunderweg 1 | 44147 Dortmund | fon 0231 - 820304 | fax 0231 - 826847 | email buero at kh-do.de
Öffnungszeiten   Büro  Mo + Fr 10 - 14 h Di - Do 10 - 16 h  |  Ausstellung  Do - So 16 - 19 h
DE   EN


Kristina Frank und Maria Holmqvist

Präsentation der Gotland-Stipendiatinnen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe

29. September 2017 19 - 23 Uhr

Im Zuge eines  Austausches zwischen Gotland und Westfalen haben Kristina Frank und Maria Holmqvist im September 2017 an einem video-mapping Projekt im Künstlerhaus gearbeitet. Kristina arbeitet als Künstlerin mit den Medien Video, Animation und Performance, und Maria arbeitet als Tänzerin.
Nachdem Kristina zunächst ihre Arbeit auf den Bereich innerhalb des Bildgevierts konzentrierte, hat sie um atmosphärische Werte zu verstärken, begonnen, mit dem Raum zu arbeiten, indem sie Körper und Objekt zu animierten Oberflächen macht. Der Charakter des Raumes, genauso wie die Industrievergangenheit des Künstlerhauses und die dunklen Kellerschächte, die früher zu den Minen führten, hatte einen großen Einfluss auf das Design und die Inspiration des Werkes.

Ausstellungseröffnung am Freitag dem 29. September um 19:00 Uhr

Begrüßung und Einführung:
Heike Herold, Landschaftsverband Westfalen Lippe, Kulturabteilung
Dr. Peter Schmieder, Geschäftsführer des Künstlerhaus Dortmund


Foto: Maria Holmqvist

An diesem Abend wird die Ausstellung "blind spot" bis 22:00 Uhr geöffnet sein. Kuratorenführung mit Denise Ritter um 20:30 Uhr.



Freundlich unterstützt durch:
Landschaftsverband Westfalen-Lippe