Bewerbung Sommer Residency

Seit 2005 bietet das Künstlerhaus Dortmund für Künstler:innen aus dem Ausland aller Sparten der Bildenden Kunst eine Artist-Residency in den Sommermonaten.

Zeitraum:        
4-6 Wochen ab Mitte Juli (nach Absprache)

Kostenfreie Unterbringung:   
Kombinierter Wohn-/Schlafraum, Gemeinschaftsküche, Dusche und WC auf der Etage

Kostenfreier Arbeitsraum:  eigenes Atelier

Kostenübernahme durch das Künstlerhaus:    

  • Reisekostenzuschuss zum Künstlerhaus Dortmund bis zu einer Höhe von 500 EUR
  • Zuschuss zu den Lebenshaltungskosten von 10,00 EUR je Tag in Dortmund
  • Produktionskostenzuschuss von bis zu 500,00 EUR (nur nach Absprache und Rechnungsvorlage)

Für die Krankenversicherung ist der:die Künstler:in selbst verantwortlich.

Eine Präsentation am Ende des Aufenthaltes wird gerne unterstützt. Dafür übernimmt das Künstlerhaus die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie die Einladungskarten. Das Künstlerhaus unterstützt den:die Gastkünstler:in nach Kräften in allen organisatorischen und praktischen Fragen.

Nächster Bewerbungszeitraum: 1.10. – 31.10.2022 (Poststempel)

Bewerben können sich ausländische Künstler:innen mit Wohnsitz im Ausland aller Arbeitsgebiete der bildenden Kunst ohne Altersbeschränkung. Studierende an deutschen und ausländischen Hochschulen sind jedoch ausgeschlossen. Die eingehenden Bewerbungen werden von einer Mitglieder-Kommission juriert.

Bewerbungsformular zum Download (PDF)

Schriftliche Bewerbung ausschließlich in gedruckter Form mit:

  • ausgefülltem Bewerbungsformular 

  • Lebenslauf (max. 2 Seiten)

  • Projektbeschreibung (max. 1 Seite)

  • 5 - 10 Arbeitsproben aus den vergangenen 3 Jahren (Prints, max.18 x 24 cm bzw. A4, beschriftet mit Name, Titel, Medium, Jahr)

und optional

  • Beschreibung der Arbeitsproben (max. 1 Seite)

  • DVD (für Performance/Video/Moving Image, insges. max. 10 min)

an:

Künstlerhaus Dortmund
Stichwort: A.i.R.-Programm
Sunderweg 1
D-44147 Dortmund
 

Bitte beachten:

  • Digitale Bewerbungen per E-Mail oder ausschließlich auf Datenträger werden nicht berücksichtigt.

  • Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt; bitte keine Kataloge senden.

  • Bitte die Bewerbung NICHT per Einschreiben senden.

  • Bitte auf Plastikhüllen jeglicher Art verzichten.

  • Leider können wir keine Eingangsbestätigung für die Bewerbungen versenden.